Carezza Trail

Der Bike-Park mit Trainingspark am Fuße des Rosengartens

Inmitten der Dolomiten befindet sich seit dem Jahr 2016 beim Carezza Trail ein großer Trainingspark, der die Herzen aller Biker höher schlagen lässt. Im Südtiroler Eggental, nur etwa 20 Autominuten von der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen entfernt, bietet der Carezza Trail beste Bedingungen, ein einmaliges Bike-Erlebnis inmitten des UNESCO-Weltnaturerbes zu genießen.

Beim Carezza Trail, der bei der Frommer Alm beginnt, befindet sich direkt am Beginn ein Trainingspark. Der Carezza Trail selbst führt durch das Nigertal und hat eine Gesamtlänge von 4,4 Kilometer. Zur Frommer Alm gelangt man mit der Kabinenbahn, welche die Talstation im Ortszentrum von Welschnofen hat. Der Trail führt an einem Bach vorbei und durch tiefgrüne Wiesen und Wälder, wobei bereits der Trainingspark spektakuläre Erlebnisse durch die Steilkurven, Hindernisparcours (North-Shores), Brücken und Sprünge garantiert.

Der Carezza Trail mit dem Trainingspark ist eine Bereicherung der Eggentaler Mountainbike-Region, die das Freizeit- und Erlebnisangebot in der Südtiroler Ferienregion am Fuße des Rosengarten- und Latemargebirges ergänzen.

Der Trainingspark lockt die Biker mit unterschiedlichen Stationen, zu denen beispielsweise Balance-Northshores, Steilwandkurven mit und ohne Anlieger, Spitzkehren, Drops, Rockgarden, eine Jumpline und ein Pumptrack gehören. Wer in diesem Trainingspark trainiert, wird sicherlich seine Fähigkeiten auf dem Bike ausbauen können.

Die Eckdaten zum Carezza Trail

  • Länge: 4,4 Kilometer
  • Länge der North-Shores: bis zu 70 Meter
  • Höhenunterschied des Trails: 500 Meter
  • Durchschnittliches Gefälle: etwa 11 Prozent
  • Sprünge: bis zu 20 (als Table, Drop oder Sprung)
  • Steilkurven und Anlieger: > 45 Stück

Der Trainingspark ist jährlich von Mitte Mai bis Mitte Oktober geöffnet.

Weitere Artikel zum Thema:

Translate

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Wer ist online

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online