Welschnofen Alpenperle

Welschnofen-Karersee als Alpine Pearls ausgezeichnet

Im Jahr 2006 wurde der Gemeinde Welschnofen-Karersee im Rosengarten-Latemargebiet eine ganz besondere Auszeichnung zugesprochen – die Auszeichnung als „Perle der Alpen“.

Alpine Pearls zeichnet Urlaubsorte in den Alpen aus, die etwas Außergewöhnliches zu bieten haben und zugleich ganz bewusst Umweltschutz groß schreiben. So nimmt die so genannte sanfte Mobilität einen hohen Stellenwert ein, der für einen bewussten Umgang mit der Natur unabdingbar ist. Die Gäste haben beispielsweise in den „Perlen der Alpen“ die Möglichkeit, bequem und problemlos ganz ohne Auto an- und wieder abzureisen. Auch während des Urlaubs bzw. Aufenthaltes ist ein Verzicht auf das Auto ohne weiteres möglich, denn auch hier ist die Mobilität in Welschnofen bzw. in der Urlaubsregion ohne ein eigenes Fahrzeug sichergestellt.

Welschnofen, ein Urlaubsort mit Qualitätsversprechen

Die als „Perlen der Alpen“ ausgezeichneten Orte versprechen den Gästen einige Qualitätspunkte, die einen Urlaub besonders erholenswert machen. Welschnofen-Karersee verspricht – und das ist bei dieser herrlichen Lage inmitten des Rosengarten-Latemargebietes auch nicht verwunderlich – eine klare Sicht auf die eindrucksvolle Bergkulisse. Darüber hinaus wird versprochen, dass die Gäste ihren Urlaub in einer herrlichen Umgebung und in gesunder Luft verbringen können. Die Gäste haben die Möglichkeit zu sportlichen Aktivitäten und ihnen wird eine stressfreie Mobilität zugesichert.

Die stressfreie Mobilität zeichnet sich dadurch aus, dass die Gäste und Urlauber ganz bequem und komfortabel mit der Bahn oder dem Bus anreisen können und auf kein eigenes Auto angewiesen sind. Auch vor Ort können alle Ziele auch ohne das eigene Fahrzeug erreicht werden.

Die Orte, die als „Perlen der Alpen“ ausgezeichnet wurden, setzen sich dafür ein, dass das regionaltypische Ortsbild mit alpinem Charakter bewahrt wird und kulturelle und kulinarische Vielfalt geboten wird.

Wer seinen nächsten Urlaub in Welschnofen verbringen möchte, kann gleich einmal den Service rund um die Urlaubsmobilität testen. Welschnofen kümmert sich um die Reservierungen und Buchungen und berät die Interessierten persönlich. Denn auch diese Punkte sind ein Qualitätsversprechen der „Alpine Pearls“.

Aktuell wurden in den Ländern Italien, Österreich, Deutschland, Schweiz, Slowenien und Frankreich 24 Gemeinden als „Perle der Alpen“ ausgezeichnet.

Lesen Sie auch:

Translate

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Wer ist online

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online