Petersberg

Petersberg im Rosengarten-/Latemargebiet

Petersberg liegt im Südtiroler Eggental inmitten des Rosengarten- und Latemargebietes und hat etwa 600 Einwohner. Auf einer Höhe von 1.380 Metern über dem Meeresspiegel liegt der idyllische Ort, der auf Italienisch „Monte San Pietro“ genannt wird und zur Gemeinde Deutschnofen gehört.

Vor allem der Dorfkern verleiht Petersberg einen Dorfcharakter, der typisch für ein Bergdorf in Südtirol ist. Nordöstlich von Petersberg steht das bekannte Weißhorn, westlich des Ortes ist eine Hochfläche, die zunächst sanft bis zu den letzten Höfen, dann steil ins Etschtal abfällt. Petersberg wird vor allem von den Urlaubern geschätzt, die Ruhe und Erholung suchen. Denn diese finden sie in dem idyllischen Bergdorf inmitten der Dolomiten ausreichend.

Der Urlaub in Petersberg

Im Sommer bietet sich den Urlaubern die Möglichkeit, herrliche Wanderungen im Eggental und im Rosengartengebiet zu unternehmen. Die Dolomitenpässe der Umgebung sind ein Paradies für Motorradfahrer.

Im Winter kommen die Wintersportler voll auf ihre Kosten. Denn das Skigebiet Karersee und das Skigebiet Obereggen gehört zum Skiverbund Dolomiti Superski, welcher mit einer einzigen Skikarte eine ganze Reihe an Skigebieten eröffnet. Ein kostenloser Shuttle-Bus verbindet Petersberg kostenlos mit dem Skigebiet Latemar-Obereggen. Kindern steht in Petersberg ein extra Übungshang zur Verfügung.

Petersberg hat aufgrund dessen, dass der Ort von den großen Tourismusströmen bisher verschont blieb, keine allzu große Auswahl an Hotels und Pensionen. Doch mit einem Vier-Sterne-Hotel kommen auch Urlauber mit gehobenen Ansprüchen hier voll auf ihre Kosten.

Petersberg und der Golfplatz

Petersberg wird vor allem allen Fans und Freunden des Golfsports bekannt sein. Hier befindet sich der bereits im Jahr 1989 eröffnete Golfplatz, welcher zugleich der erste und damit älteste Golfplatz von ganz Südtirol ist.

Der 18-Loch-Golfplatz, mit einem anspruchsvollen Schwierigkeitsgrad, wird nicht nur von den Urlaubern geschätzt. Auch Einheimische schätzen den Golfplatz Petersberg, da er auch mit dem Auto sehr schnell von der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen zu erreichen ist. In nur etwa 30 Fahrminuten erreicht man von Bozen den Golfplatz. Damit hat auch die golfsportbegeisterte Stadtbevölkerung ideale Voraussetzungen, dem Alltag zu entfliehen und den neuen Trendsport Golf inmitten der herrlichen Berge des Rosengarten- und Latemargebietes auszuüben.

Weitere Artikel zum Thema:

Translate

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Wer ist online

Aktuell sind 111 Gäste und keine Mitglieder online